Gefesselt auf Inline Skates, Skiern oder dem Snowboard

Dessous, Uniform, Gothik und andere Stile
Nopain
Beiträge: 9
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 04:02

Gefesselt auf Inline Skates, Skiern oder dem Snowboard

Beitragvon Nopain » Mi 27. Apr 2016, 08:37

Hi together
Habe da auch mal ne Frage: Ich habe einen besonderen Fetisch Leute zu fesseln, wenn sie gewisse Sportartikel anhaben. Irgendwie scheinen sie mir dann wehrloser. Dazu kommt dass ich nur Vorteile darin sehe. z.B Stelle ich es mir bei passenden Temperaturen angenehmer vor, in Skihandschuhen gefesselt zu sein (kein einschneiden der Seile). Man muss die Fesselung dann auch nicht so fest ziehen und doch bleibt sie effektiv. Der vierte Grund ist dass es weniger auffällt als Latex oder Leder.
Ganz geil finde ich auch Downhill- oder Motocrossausrüstung.

Was meint ihr dazu?

Würdet ihr euch in einem dieser Outfits fesseln lassen?

Danke für eure Antworten
Gruss Nopain
heaven_sub
Realer User
Realer User
Beiträge: 181
Registriert: Di 19. Jan 2016, 20:29

Re: Gefesselt auf Inline Skates, Skiern oder dem Snowboard

Beitragvon heaven_sub » Mi 27. Apr 2016, 09:27

Hallo Nopain,

Also das "fühlen" der Seile gehört für mich irgendwie dazu.. Ich bin eh meist/immer gar nicht bekleidet und für mich macht es das auch in gewissen Massen aus.. Das Machtgefälle spür ich deutlicher.. Wenn ich nackt bin und er angezogen.. Aber das ist mein persönliches Empfinden..
Mein Ding wäre es , denke ich, nicht unbedingt.. Da bin ich ganz ehrlich. Aber ausprobiert habe ich es auch noch nicht.. Deswegen will ich es auch nicht ganz ausschliessen... ;)
Aber ich bin überzeugt dass es andere anders sehen.. Und das macht BDSM auch aus..es ist eine riesige Vielfalt, so facettenreich.. Und zu allen gibt es ein passendes Gegenstück.

Ich freu mich darauf, die anderen Meinungen zu hören.

Liebe Grüsse
HS
Es sind nicht immer Fesseln,
die binden... @hart@
Benutzeravatar
Jade
Realer User
Realer User
Beiträge: 1305
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 08:51
Wohnort: Liechtenstein

Re: Gefesselt auf Inline Skates, Skiern oder dem Snowboard

Beitragvon Jade » Mi 27. Apr 2016, 10:41

Als Gag find ich sowas ganz witzig. Ich mag es, meinen Partner durch peinliche Outfits blosszustellen aber als Fetisch würde ich es nicht betiteln. Eher als Teil meines abgedrehten Humors und es macht mir Freude, wenn ich jemanden hab, der diesen Blödsinn mitmacht :mrgreen: aber dies beinhaltet nicht wirklich Sportartikel oder Sportbekleidung.

Seile find ich auf nackter Haut am schönsten, was den Lustfaktor immens steigert. Hier ist es auch egal ob aktiv oder passiv.
Zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde fliegen.
Benutzeravatar
Master Dan
Realer User
Realer User
Beiträge: 393
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 17:19
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Gefesselt auf Inline Skates, Skiern oder dem Snowboard

Beitragvon Master Dan » Do 28. Apr 2016, 01:41

Ich finde das interessant weil ich sowieso eine menge Gegenstände gerne zweckentfremde :-)
Ein Snowboard als Spreizstange kann ich mir z.B. gut vorstellen (mit und ohne Schnee).
Es ist der Fantasie keine Grenze gesetzt und ich finde es immer spannend wofür die verschiedene Gegenstände "missbraucht" werden :-)
SM c'est l'élixir de mon délire...
PS: Pervers ist es erst dann, wenn man niemanden mehr findet, der mitmacht!

:good: Web und Blog: https://masterdan.net
Benutzeravatar
Pleasetease
Realer User
Realer User
Beiträge: 399
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 16:22
Wohnort: Triesenberg

Re: Gefesselt auf Inline Skates, Skiern oder dem Snowboard

Beitragvon Pleasetease » Fr 29. Apr 2016, 17:37

Hehe, zu geil, hab das erst etwas zu wörtlich genommen. Gefesselt auf der Piste stelle ich mir nicht so weise vor. Ein Harness oder so hingegen drunter wär widerum toll...

Schliesse mich der Meinung der Damen an, Seil auf nackter Haut ist etwas wundervolles. Fesselungen in altagssituationen amüsant.

Trotzdem kann ich den Reiz irgendwie nachvollziehen, es wirkt schon spannend, so als wäre das Opfer gerade aus besagter alltagssituation gerissen und überwältigt worden...
Glaube kann Berge versetzen - Gefühle zertrümmern Kontinente
Nopain
Beiträge: 9
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 04:02

Re: Gefesselt auf Inline Skates, Skiern oder dem Snowboard

Beitragvon Nopain » Sa 30. Apr 2016, 02:56

Danke für all eure Reaktionen. War sehr spannend mal andere Meinungen zu diesem Thema zu hören. Hoffe es kommen noch mehr ;)

@pleasetease
Dein letzter Abschnitt spricht mir aus dem Herzen.

Und was meint ihr dazu wenn nur der Oberkörper nackt ist? Der Schnee und die Kälte könnte dann auch als gutes Foltermitel fungieren oder? (keine Verletzungen)

Könnte mir auch gut vorstellen jemandem eine Skitageskarte zu bezahlen um ihn dann im lichten Wald (gleich neben der Piste) zu überraschen und zu entführen.
Was meint ihr dazu?
Benutzeravatar
Sklave von Lady E
Realer User
Realer User
Beiträge: 381
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 10:41
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Gefesselt auf Inline Skates, Skiern oder dem Snowboard

Beitragvon Sklave von Lady E » So 1. Mai 2016, 14:56

Das tönt auch spanend :lol:- , wäre sicher auch etwas für mich. Ich bin sportlich @hart@ in allen Jahreszeiten wäre für so experimentierfreudiges immer zu haben. Man könnte eine Bondagesechen :P auch ohne Schnee (hoffe der Frühling kommt jetzt) machen. Ich trage noch viel unter den normalen Kleider Gummi/ :oops: nichts oder was mir meine Lady E @peitsche@ befiehlt 8-) wen ich an Bondage big_kiss /ein Kollege(welcher auch so Gummi vernarrt ist wie ich) :oops: oder fort gehe.
Ich muss einfach die Erlaubnis :roll: meiner Herrin Lady E @peitsche@ haben und ihr demütig über die Sache ein diskreten :shock: Bericht schreiben.
Gruss vom Sklave von Lady E(Christian) @peitsche@
Bin jetzt mit meinem Sklavenstatus, so wie den Name meiner Herrin Lady E und seit ich ihr mit Jahr 2003 Demut dienen darf S.L.E 03 immer auf meinem Rücken verwiegt tätowiert.
Swoby
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Dez 2016, 18:41

Re: Gefesselt auf Inline Skates, Skiern oder dem Snowboard

Beitragvon Swoby » Fr 6. Jan 2017, 23:52

Also ich stehe total darauf in Kleidern zu fesseln oder gefesselt zu werden. Sei es in Motocross, Ski, Snowboard, Eishockeyausrüstung oder auch eine Uniform oder ganz normale Strassenbekleidung.
Wenn sich diese sachen nämlich durch die fesselungen an den Körper schmiegen, sieht das dann auch ganz toll aus.
Für mich hat es eher keinen reiz, nackt gefesselt zu werden.

Zurück zu „Kleider“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast